Winter - Ausflüge und Aktivitäten

Chiemgau Karte

Die Chiemgaukarte Ruhpolding& Inzell
Egal, welcher Urlaubstyp Sie sind – Ihre Chiemgau Karte bleibt garantiert nicht unbenutzt.
Und das Beste: die Karte erhalten Sie gratis, inklusive zu Ihrem Urlaub.

Leistungsübersicht

Langlaufen

Ein Langlaufmekka! Sonnigen Strecken, ebene Loipen für Anfänger bis zu spannenden Angeboten wie das Biathloncamp Fritz Fischer in der Chiemgau Arena.

Loipenplan Ruhpolding

Brander Loipe
Grashof Loipe
Froschsee Loipe
Madshus Loipe
Steinbach Loipe
Laubauer Loipe
Drei Seen Loipe
Sonnen Loipe
Sichernwiese gegenüber Biathlonzentrum
"Weltcup Warm Up" Biathlonzentrum

Biathlon

Biathlon Weltcup Ruhpolding - hautnah dabei!

Jedes Jahr im Januar findet in der Ruhpoldinger Chiemgau Arena vor Zehntausenden von Zuschauern der Biathlon Weltcup statt.

Biathlon Camp

Erleben Sie Biathlon

Stadionführung und Biathlonschießen in der Chiemgau Arena in Ruhpolding

Gäste mit Chiemgau-Card oder Kurkarte nehmen kostenlos an der Stadionführung teil.

Skitouren

Skitourengehen ist eine immer beliebter werdende Sportart im alpinen Gelände der unberührten Bergwelt. Den turbulenten Skizirkus hinter sich lassen und in der unberührten Natur Schritt nach Schritt setzen. Hat man dann sein Ziel erreicht, wird man belohnt mit einem herrlichen Ausblick und traumhaften Abfahrten.

Skitourenrouten:

Pistentour am Unternberg
Beliebte, eigentlich immer begangene Tour mit Skitourenlehrpfad (10 Stationen).
Die perfekte Pistentour, bei der es im Bereich der Sesselbahn keinerlei Einschränkungen gibt. Entsprechend beliebt ist die Tour, und das nicht nur tagsüber oder bei den Skitourenabenden.

Hörndlwandl vom Seehaus Ruhpolding
Die Hörndlwand (1684 m) zählt neben der Kampenwand zu den spektakulärsten Felsmassiven im Chiemgau. Bei Aufstieg und Abfahrt genießen wir hier die Kombination aus Fels und Schnee, die uns sehr an die Dolomiten erinnert.

Hörndlwand - für Steilhangfreunde
Mit bis zu 35° Hangneigung ist diese Skitour durchaus anspruchsvoll. Für Anfänger eignet sie sich weniger. Auch ist die Lawinengefahr nicht zu unterschätzen (ostseitige Steilhänge).

Haaralmschneid, Ruhpoldinger Hausberg
Eine seit „Urzeit“ bekannte Skitour auf einen Berg südlich des Hochfellns. Kein Geheimtipp, denn sie ist sogar in der neuen AV-Karte als Skitour eingezeichnet. Trotzdem eine ruhige Unternehmung, allerdings ist sie auch bei Schneeschuhgehern recht beliebt.

Hochfelln (1.674 m) von Kohlstadt über die ehemalige Skipiste
Die Skitour auf den Hochfelln (1.674 m) führt auf der ehemaligen Abfahrt und im oberen Teil auf den Skipisten. So kommen hier Skitourengeher die gerne auf der Piste abfahren voll auf ihre Kosten. Es herrschen oft Pistenähnliche Verhältnisse bis ganz nach unten.

Vom Gröhrkopf zum Hochfelln (1.674 m) - Ruhpoldinger Skitourenschaukel
Die Ruhpoldinger Skitourenschaukel führt über 3 Täler und die dazwischenliegenden Bergkämme von Brand auf den Hochfelln (1.674 m). Es müssen also für den Hin- und Rückweg mindestens 4 verschieden lange Anstiege und Abfahrten absolviert werden. Es gibt nur wenige wirklich steile Hänge, so ist die Südostseite des Hochfelln für so eine Tour perfekt geeignet.

Dürrnbachhorn - Genusstour auf einen wiedergewonnenen Skitourengipfel
Mit Ausnahme von ein paar etwas steileren Hängen über der Dürrnbachalm ist die Skitour leicht. Allerdings ist sie beachtlich lang.

Rodeln

Rodelspaß für Groß und Klein!
Sanfte Hänge für Kinder und anspruchsvolle Abfahrten für geübte Rodler.

Unternbergrodler
Hindenburghütte Reit im Winkel
Rodeln Maria Eck
Rodeln Hochplattenbahn Marquartstein

Eislaufen

Ein Nachmittag auf Schlittschuhen unter freiem Himmel oder in der Eishalle

Eishalle - Ruhpolding
Eisstadion - Trostberg
Max Aicher Arena - Inzell

Winter- & Schneeschuhwandern